Pfarrbrief online

Bis 21. Januar 2018

Firmung 2018

Klima St. Matthias

Trier Wetter  
 
 
 

 

login

Wer ist online?

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Trompetenensemble Nicolai Tchotchev

26/01/2018 19:00

Barocke Trompetenmusik

...  mit dem Trompetenensemble Nicolai Tchotchev am 26. Januer um 19 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche, Trier

Neben dem Namensgeber spielen Stefan Stefanov, Solotrompeter der Radiophilharmonie Sofia, Thomas Schu und Josef Zimmer.

Es erklingen Werke von Corelli, Vivaldi, Petronio Franceschini und Händel. Das Ensemble verwendet für dieses Konzert ausschließlich Piccolotrompeten des Trier-Süder Instrumentenbauers Josef Kröger. Die Orgelbegleitung übernimmt Klauspeter Bungert, der das Programm mit kürzeren Orgelstücken ergänzt.

Um eine Spende wird gebeten.

 

Jutta Thommes

Mitsänger gesucht für Konzert in der Herz-Jesu-Kirche, Trier

10/03/2018 17:00

In allen meinen Taten

BWV 97, Johann Sebastian Bach am Samstag, 10.März im Gottesdienst um 17 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche.

Sängerinnen und Sänger gesucht!

In dieser Vokalkomposition (in der Partitur findet sich ein handschriftlicher Eintrag Bachs von 1734) Johann Sebastian Bachs, wird ein Kirchenlied unverändert als Textvorlage verwendet.

Der Dichter Paul Fleming, hat das Lied 1633 als Reiselied geschrieben. In den neun Kernstrophen des Liedes in den Gesangbüchern der damaligen Zeit, ist jedoch der Leitgedanke ein anderer.

So heißt es in der ersten Strophe: "In allen meinen Taten / laß ich den Höchsten raten, / der alles kann und hat; / er muß zu allen Dingen, / solls anders wohl gelingen, / selbst geben Rat und Tat."

Da diese Kantate keinem Sonntag fest zugeordnet ist, wird sie durch ihren würdigen und festlichen Charakter gerne auch am Sonntag 'Laetare' aufgeführt.

Der Aufbau der Kantate:

Ausstellung: 70 Jahre Kappensitzung in Mattheis

14/01/2018
11/02/2018

Ausstellung

70 Jahre Mattheiser Kappensitzung

Anlässlich des Jubiläums eröffnet das Kappensitzungsteam am Sonntag, den 14. Januar 2018 nach dem Hochamt, im Foyer des Pfarrzentrums eine Ausstellung.

Zu sehen sind Fotos, Zeitungsartikel und Orden die von Mattheisern zusammengetragen wurden.

Herzliche Einladung an alle, die sich mit erinnern und ihr Wissen teilen wollen.

 

Öffnungszeiten:

Sonntag: 11.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Letzter Termin: Sonntag, 11.02. 2018

Mattheiser Kappensitzung 2018 - Vorverkauf

06/01/2018

Vorverkauf startet!

Die Kappensitzung 2018 ist nach siebzig ununterbrochenen Jahren eine Jubiläumssitzung und steht deshalb unter dem Motto:

"Nach siebzig Jahren langem Warten blüht der Mattheiser Narrengarten"

Die Sitzung findet statt am Samstag, den 27. Januar 2018 bereits um 19.11 Uhr, der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, den 6. Januar im Klosterladen und in Marias Kaffeestübchen zu den normalen Öffnungszeiten.

Kleiderboutique in St. Matthias, Trier

15/01/2018 16:00

Foto: LehnartLiebevoll sortiert ...

Kleidermarkt am Montag, den 15. Dezember 2018 in St. Matthias, Trier

.. gefaltet und aufbereitet sind die Waren, welche die Kleiderboutique St. Matthias anzubieten hat. Der Besucher ist überrascht mit welchem Herzblut und Engagement die Bekleidung begutachtet und zum Wiederverkauf angeboten wird. Da liegt nichts lieblos herum! Kein Wühltisch ist zu finden, jedoch sind viele gut erhaltene Schnäppchen für Kinder, Frauen und Männer zu sichten.

 

 

Dreikönigssingen 2018

29/01/2017

Unsere Könige !

Segensreiche Premiere mit mehr als 2.600 Sternsingern

 
Sozusagen fast ein "Heimspiel" hatten unsere Könige bei der diesjährigen bundesweiten Eröffnung der Akton "Dreikönigssingen", welche diesmal in Trier stattfand.

Trier – Die Porta Nigra ist heute die perfekte Kulisse für den Zug der Sternsinger durch die älteste Stadt Deutschlands gewesen: Mehr als 2.600 Kinder und Jugendliche feierten in Trier die Eröffnung der 60. Aktion Dreikönigssingen. Das Bistum war zum ersten Mal Gastgeber der bundesweiten Auftaktveranstaltung.

Bischof Dr. Stephan Ackermann dankte im voll besetzten Dom den Kindern und Jugendlichen für ihr Engagement. Auch, wenn die Füße einmal kalt sein oder Türen verschlossen blieben: „In diesen Momenten denkt ihr an die Kinder in Indien und anderswo, denen ihr helft“, sagte er den Sternsingern und würdigte damit ihr Engagement für Gleichaltrige in aller Welt. Es mache ihn stolz und berühre ihn, dass die Resonanz so stark sei. Der Bischof, der in seiner Kindheit selbst als Sternsinger unterwegs war, hatte für seine Nachfolgerinnen und Nachfolger noch einen Wunsch: „Meine Bitte ist: Geht mit dem Bewusstsein, Gott hat uns gesandt. Wir gehen im Auftrag

Jahreswechsel in der Medard-Kapelle

31/12/2017 23:20

23:20 Uhr - Medardkapelle

Jahreswechsel in der Medardstr.

Unter dem Motto „Türen öffnen, Schritte tun“ wurde in der Silvesternacht die Tür der Medardkapelle geöffnet. 22 Nachbarn und Freunde des dem heiligen Medardus von Noyon geweihten kleinen Gotteshauses trafen sich in der Medardstraße, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Es wurde gemeinsam gesungen und gebetet, Gedanken und Texte vorgetragen.

Mit dem Läuten der beiden Glocken wurde das neue Jahr begrüßt. Ein Glas Sekt und „Käsefüße“ (Käsegebäck) begleiteten die ersten Schritte ins Jahr 2018.

 

Text und Bild:

H.P. Ternes

Christ der Retter ist da! Weihnachtssingen auf dem Trierer Hauptmarkt

23/12/2017 11:00

Weihnachtssingen 2017

auf dem Hauptmarkt

Wie im letzten Jahr - nur diesmal noch mindestens 100 Leute mehr und mit deutlicher musikalischer Verstärkung - trafen sich katholische und evangelische Christen am 23.12. um 11:00 auf dem Hauptmarkt, um dort, wo noch wenige Stunden vorher die Stände des Weihnachtsmarktes standen, den Menschen der Stadt "Weihnachten" anzusingen: Christ, der Retter ist da! Er kommt in unsere Welt!

Grußwort Weihnachten

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein friedvolles und schönes Weihnachtsfest, verbunden mit einem angenehmen Jahreswechsel und dem Segen unseres Herrn!

Gerne verweisen wir auf die zahlreichen liturgischen und musikalischen Angebote in unseren Kirchen!

Schauen Sie einfach mal rein!

Auch im Jahr 2018 werden wir Sie weiterhin über die Geschehnisse in unserer Pfarrei informieren und zugleich für unser

"Carol Service" - Hl. Messe zum 4. Advent

23/12/2017 16:30

Dreikönigssingen 2018 in St. Matthias

03/01/2018
07/01/2018

Türen auf !

Sternsingeraktion in der Pfarrei St. Matthias vom 3. bis 7. Januar 2018

Die Sternsingeraktion startet dieses Jahr mit einem besonderen Highlight. Die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen findet hier in Trier statt. Kinder aus ganz Deutschland kommen zusammen. Die Sternsinger sind die größte Spendenaktion von Kindern für Kinder. Am 29. Dezember 2017 gibt es für die Kinder viele Angebote in der Stadt und der Tag endet mit einem Gottesdienst im Dom.

Erstkommunion 2018

15/04/2018

Ihr seid meine Freunde!

Erstkommunion 2018

Die Erstkommunionvorbereitung ist gestartet. Wieder unter unserem Motto „Ihr seid meine Freunde“ haben sich am 3. und 4. November 51 Kinder aus Trier, Pellingen Welschbillig und Konz zum gemeinsamen Auftakt und kennenlernen getroffen.

Zusammen mit ihren Katechet/innen starten sie nun in die Vorbereitung. Unser Konzept haben wir wieder etwas geändert. Hier und da wurde etwas geschoben, weggenommen oder hinzugefügt. Bis zum 15. April nächsten Jahres treffen sich die Kinder siebenmal in Kleingruppen und noch einmal in der Großgruppe. Besondere Highlight werden auch dieses Jahr wieder die Sternsingeraktion sein, die am 29. Dezember hier in Trier mit einem großen Programm eröffnet wird und an der wir mit unseren Kindern teilnehmen wollen.

Anfang Februar Haben fünf Kinder wieder einen besonderen Tag, sie feiern dann bei uns im 11uhr30 Gottesdienst ihre Taufe.

Projekt Hochbeete

Hochbeete ..

gehen in den Winterschlaf – und dann…

Nachdem die Ernte erfolgreich eingebracht wurde, sind unsere Hochbeete nun winterfest gemacht. Im Frühjahr sollen sie wieder neu aufblühen.

Und nicht nur das. An einem sonnigen Oktobersamstag kam ein seltsames Geräusch aus dem Herz Jesu Garten neben der Kirche. Eine Gartenfräse wurde angeschmissen und lockerte den Boden auf, Sträucher sind gewichen und haben Platz geschaffen für Neues. Unser Projekt wird im Frühjahr in die nächste Runde starten. Zusammen mit sredna-anders. sehen, hören, schmecken.

Zum Nachdenken

Gott wird Mensch

Adventiat 2017

Faire Arbeit - Würde - Helfen

Adveniat-Weihnachtsaktion 2017

In den Ländern Süd-und Mittelamerikas leben viele Menschen nach wie vor in großer Armut. Selbst in den Staaten, die sich in den letzten Jahrzehnten wirtschaftlich gut entwickelt haben, ist das nicht anders, denn die Schere zwischen den Reichen und den Armen klafft immer weiter auseinander. Die scheinbar positive Entwicklung geht gerade in diesen Ländern an weiten Teilen der Bevölkerung vorbei, ja, die Arbeitssituation vieler Menschen, insbesondere die der Frauen, die der Jugendlichen und - leider immer noch - auch  die der Kinder, hat sich oft alles andere als verbessert. Unter zumeist schwierigsten Bedingungen müssen viele von ihnen z.B. als Tagelöhner, Straßenhändler, Hausbedienstete oder Müllsammler Tag für Tag eine menschenunwürdige Arbeit verrichten und können trotzdem nicht einmal ihren Lebensunterhalt angemessen bestreiten.