Orgelkonzert mit Theresa Hagmeyer in der Basilika St. Matthias (25.11., 20:00 Uhr)

Am 25.11.2022 findet um 20 Uhr ein Orgelkonzert in St. Matthias mit Theresa Hagmeyer statt. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Jeanne Demessieux, Hermann Schroeder sowie das berühmte Orgelwerk „Fantasie über den Choral Ad nos, ad salutarem undam“ von Franz Liszt.

Theresa Hagmeyer studierte Bachelor kath. Kirchenmusik und Master Orgelliteraturspiel in Rottenburg am Neckar und Valparaiso (USA) sowie Master Musiktherapie in Heidelberg. Sie erhielt Unterricht im Hauptfach Orgel bei Prof. Stefan Palm und besuchte unter anderem Meisterkurse bei Olivier Latry, Gerhard Gnann, Guy Bouvet, Naji Hakim.

Im September 2018 erreichte sie den zweiten Preis und den Publikumspreis beim Wettbewerb für Orgel und Gesang in Neuss und erhielt das Pfleghofstipendium der Tübinger Orgelsoireen im Jahr 2017. Sie ist die erste Stipendiatin des vom Förderverein Pianomuseum e.V. ausgelobten Clavichord Stipendiums 2020/2021.

Derzeit ist sie als Musiktherapeutin in Speyer.

Herzliche Einladung zu diesem Konzert!

Autor:in: Redaktion (MLL)