Woche der Stille

Der Stille Raum geben – Die Woche der Stille 2022 lockt mit unterschiedlichsten Erfahrungsräumen.
„Liebevoll…, vielfältig…, entspannend…, berührend…, inspirierend…, belebend…, außergewöhnlich…, tiefgründig…, weitend…, wohltuend…, anregend…, beruhigend…, einfallsreich…, genussvoll…“ – Das sind nur einige Rückmeldungen, die die rund 800 Teilnehmenden im vergangenen Jahr nach der Woche der Stille gegeben haben.
Auf diesem Hintergrund freuen wir uns als Initiativgruppe, auch in diesem Jahr wieder bekannte und neue Erfahrungsräume der Stille vom 29. Oktober bis 6. November für Menschen in und um Trier eröffnen zu können.
Experimentelle Musik, Stille Lichter, kraftvolle Wanderungen, Texte und Töne, Tanz der Stille, königliche Kreationen, Baumbegegnungen, Achtsamkeitsübungen, leise Klänge, kreatives Schreiben sind nur einige Hinweise auf die Vielfalt der Impulse und Angebote in dieser Zeit.
Ermöglicht werden diese Erfahrungen durch Menschen und Gruppen, die ehrenamtlich der Stille auf ihre Art und Weise Raum geben.
Gönnen Sie sich ihre Stillemomente und informieren sie sich unter www.stille-in-trier.de

Hier finden Sie das Programm.

Autor:in: Redaktion (MLL)