Mit den Mönchen beten – Vigil zu den Fastensonntagen

Die Benediktinermönche laden herzlich ein, die Vigil zu den Fastensonntagen mit ihnen zu feiern, immer am Samstag um 20.00 Uhr, und zwar am 05., 12., 19. und 26. März, am 02. und 09. April.

Die Vigil ist ein meditativer Gottesdienst mit Choralgesang, Psalmengebet, Verkündigung und Lobpreis. Der Gottesdienst dauert etwa eine Stunde.

Autor:in: Redaktion (MLL)