Alles Gute und Gottes Segen fürs neue Jahr

Losgehen
Die Verheißung des Morgens atmen.
In die Stille des Unberührten aufbrechen.
Schlafende Häuser hinter sich lassen.
Wind im Gesicht spüren.
Dem neuen Jahr entgegenlaufen.
Mit eigenen Schritten hineinwandern.
Bekannte Wege wie Neuland erkunden.
Ins Weite wollen.
Dem Ungewissen vertrauen.
Aus der Dunkelheit heraustreten.
Auf den Beginn setzen.
Mit den Knospen rechnen.
Gottes Himmel offen sehen.
Alles für möglich halten.
Anfangen.

Inken Christiansen

Anfangen. Vertrauen. Hoffen.
Das wünschen wir Ihnen, liebe Besucher:innen unserer Homepage, für die Schritte ins neue Jahr 2022.
Vieles bleibt ungewiss und unsicher. Wir wissen nicht, wie es sein wird oder was es bringen wird.
Und trotzdem spüren wir den frischen Wind im Gesicht, wagen uns hinein, bleiben offen für Neues.
Gehen wir los – im Vertrauen, dass unser Gott mit uns ist und unsere Wege begleitet.
Ein gesegnetes neues Jahr!

Die Homepage-Redaktion

Autor:in: Redaktion (MLL)