Termine

« Woche W, 31 Dezember, 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
31
Beginn:31/12/2018 23:15

23:15 Uhr - Medardkapelle

Jahreswechsel in der Medardstr.

Wieder lädt ein Team von Ehrenamtlichen zum Jahreswechsel am 31. Dezember 219 um 23:15 Uhr in die Medardkapelle zum Singen, Beten und Zuhören ein.

Um Mitternacht werden die Glocken geläutet und es gibt natürlich auch ein Glas Sekt.

 

Herzliche Einladung!

 

 

1
Beginn:01/01/2019 10:35

Ferienregelung Gottesdienste

In den Sommerferien entfallen an den Sonntagen die Eucharistiefeiern um 8:00 Uhr und um 19:00 Uhr (30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08. und 11.08.)

 

Werktagsmessen während der Konventferien, 15. Juli bis 4. August, wird es an den Werktagen montags, mittwochs und freitags um 18:15 Uhr eine Vesper in der Krypta der Basilika St.

Beginn:01/01/2019 10:36

Pfarrzentrum

Während der Sommerferien bleibt das Pfarrzentrum St. Matthias geschlossen!

ganzer Tag

Ferienregelung Pfarrbüro

In den Sommerferien ist das Pfarrbüro St. Matthias vom 1. Juli bis zum 9. August immer montags, dienstags und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

2
Beginn:02/01/2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

3
ganzer Tag

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

4
ganzer Tag

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

5
ganzer Tag

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

6
Beginn:02/01/2019
Ende:06/01/2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

ganzer Tag

Sternsinger in St. Matthias

Update: Könige der Pfarrei St. Matthias sammeln 8.592,35 € für Kinder und Jugendliche in Peru.

Am 2. Januar sind in unserer Pfarrei die Sternsinger gestartet. 70 Kinder und Betreuer machten sich unter dem Segen Gottes auf den Weg durch die gut 20 km Straßennetz unserer Pfarrei. Sie gehörten damit zu rund 300.000 Kindern und Jugendlichen, die sich jedes Jahr in ganz Deutschland für die Aktion einsetzen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion standen Kinder und Jugendlich aus Peru, die durch ein Handicap kein „normales“ Leben führen können.

Willi Weitzel, den viele auch aus der Sendung „Willi will´s wissen“ kennen, machte sich für das Kindermissionswerk auf den Weg nach Peru und drehte dort einen Film mit den