Termine

Samstag 15. Dezember 2018
Beginn:15/12/2018 16:30

Konzert im Advent

Das Vokalensemble ConSonus, einer der Chöre der Pfarrei St. Matthias und zuletzt zu hören in einem Abendlob anlässlich der Sredna-Aktion in der Herz-Jesu-Kirche, setzt die Tradition seiner adventlichen Konzerte unter Leitung von Jutta Thommes fort:

Wie in den letzten Jahren beginnt es um 16:30 Uhr mit einer musikalischen Einstimmung zum Gottesdienst am

 

 

Samstag, den 15. Dezember in der

Kirche Herz Jesu.

 

 

Auf dem Programm stehen bekannte adventliche Weisen u.a. von Brahms, Kaminski, Tallis und Rheinberger. Ergänzt wird das Programm durch Werke englischer Komponisten wie Ch. Wood, H.B. Gardiner und Ch.V. Stanford für Chor und Orgel.

Beginn:15/12/2018 17:00
Ende:15/12/2018 17:00

Offene Kapelle im Advent

St.-Medard-Kapelle ist an allen Advents-Samstagen für eine Stunde geöffnet.

An den 4 Advents-Samstagen, ist die über 150 Jahre alte Medardus-Kapelle in Trier Süd von jeweils 17 Uhr bis 18 Uhr … .zum Gebet, für eine Zeit der Stille, zum Gespräch, einfach nur zum Verweilen oder um eine Tasse Tee zu trinken.

Die kleine Kapelle eininnert an den Hl.

Sonntag 16. Dezember 2018
Dienstag 18. Dezember 2018
Beginn:18/12/2018 19:30

Meditationen im Stadtteil Feyen/Weismark

"Lichtgestalten im Advent" - Enladung zu drei besinnlichen Events am 4., 11., und 18. Dezember in die St.-Valerius-Kirche

In der dunklen Jahreszeit hat die Lichtsymbolik im Advent eine besondere Bedeutung: Zum Einen die Sterne am nächtlichen Himmel, sie geben Orientierung auf dem Weg durch die Dunkelheit.

Freitag 21. Dezember 2018
Beginn:21/12/2018 19:30

Impulse im Advent

In der Adventszeit lädt die Jugend von St. Matthias wieder zu zwei "Impulsen im Advent" ein!
 
Impulse im Advent sind besinnliche Angebote zu einem Thema, begleitet von Texten, Liedern und Musik.
Eingeladen sind alle, die sich angesprochen fühlen, unabhängig vom Alter. 

 
Treffpunkt:
 
Krypta der Kirche St. Valerius
Bornewasserstr. 50, Stadtteil: Trier-Feyen

 
Termine: 
  • 7. Dezember 2018, 19:30 Uhr
    21. Dezember 2018, 19:30 Uhr

Nach jedem Impuls sind alle Teilnehmer herzlich zu Punsch und Waffeln in die sogenannte Obersakristei eingeladen. 
Das Team der Mattheiser Jugend (MaJu) freut sich auf jeden Besucher.

Samstag 22. Dezember 2018
Beginn:22/12/2018 17:00
Ende:22/12/2018 18:00

Offene Kapelle im Advent

St.-Medard-Kapelle ist an allen Advents-Samstagen für eine Stunde geöffnet.

An den 4 Advents-Samstagen, ist die über 150 Jahre alte Medardus-Kapelle in Trier Süd von jeweils 17 Uhr bis 18 Uhr … .zum Gebet, für eine Zeit der Stille, zum Gespräch, einfach nur zum Verweilen oder um eine Tasse Tee zu trinken.

Die kleine Kapelle eininnert an den Hl. Medardus aus Nordfrankreich und ebenfalls an die ehemalige gleichnamige Pfarrkirche St. Medard, welche in der Epoche der franzözischen Besatzung niedergerissen wurde.

Somit passt es in die Zeit, wenn Trierer Christen an dieser Gedenkstätte einmal innehalten. Ob alleine oder mit Mitmenschen ist nicht bedeutsam.

Herzlichen Einladung zu dieser seltenen Möglichkeit.

Montag 24. Dezember 2018
Beginn:24/12/2018 11:00

Christ der Retter ist da!

In Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest...

 

24. Dezember 2018        

11:00 Uhr

 

Was kann entspannter sein, als auf dem, jetzt etwas trostlos wirkenden Hauptmarkt stehen (alle Weihnachtsstände sind abgebaut) und miteinander Advents und Weihnachtslieder singen - mit musikalischer Begleitung.

Eine wundervolle halbe Stunde als Einstimmung auf den Heiligen Abend!

Herzliche Einladung von Seiten der evangelischen Kirche Trier und des Dekanats Trier.

Montag 31. Dezember 2018
Beginn:31/12/2018 23:15

23:15 Uhr - Medardkapelle

Jahreswechsel in der Medardstr.

Wieder lädt ein Team von Ehrenamtlichen zum Jahreswechsel am 31. Dezember 219 um 23:15 Uhr in die Medardkapelle zum Singen, Beten und Zuhören ein.

Um Mitternacht werden die Glocken geläutet und es gibt natürlich auch ein Glas Sekt.

 

Herzliche Einladung!

 

 

Dienstag 1. Januar 2019
Beginn:01/01/2019 10:35

Ferienregelung Gottesdienste

In den Sommerferien entfallen an den Sonntagen die Eucharistiefeiern um 8:00 Uhr und um 19:00 Uhr (30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08. und 11.08.)

 

Werktagsmessen während der Konventferien, 15. Juli bis 4. August, wird es an den Werktagen montags, mittwochs und freitags um 18:15 Uhr eine Vesper in der Krypta der Basilika St.

Beginn:01/01/2019 10:36

Pfarrzentrum

Während der Sommerferien bleibt das Pfarrzentrum St. Matthias geschlossen!

Ferienregelung Pfarrbüro

In den Sommerferien ist das Pfarrbüro St. Matthias vom 1. Juli bis zum 9. August immer montags, dienstags und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Mittwoch 2. Januar 2019
Beginn:02/01/2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

Donnerstag 3. Januar 2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

Freitag 4. Januar 2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

Samstag 5. Januar 2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

Sonntag 6. Januar 2019
Beginn:02/01/2019
Ende:06/01/2019

Wir gehören zusammen

... in Peru und weltweit !

 

Machst du mit bei den Sternsingern?

Die Sternsinger bringen Gottes Segen zu den Häusern und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt.

So werden sie selber zum Segen für viele Kinder und Jugendlichen in der ganzen Welt.

 

Wie geht Sternsingen?

Die Sternsinger gehen in Gruppen von Haus zu Haus. Sie singen Lieder, sprechen Segenssprüche und schreiben den Segen mit Kreide an die Türen.

Viele Menschen in unserer Pfarrei warten auf den Besuch der Sternsinger. Wir können sie aber nur alle besuchen, ihnen eine Freude bereiten und den Segen bringen, wenn viele mitmachen.

 

Der Ablauf der Aktion 2019 in unserer Pfarrei:

Am 28. Dezember 2018 findet die Anprobe der Gewänder um 10.00 Uhr parallel im Pfarrhaus St. Matthias und St. Valerius statt.

Am Mittwoch, 02. Januar 2019 beginnt dann die eigentliche Sternsingeraktion mit einem Vorbereitungstreffen um 10.00 Uhr in St. Matthias. Danach werden wir gemeinsam Mittagessen und um 14.00 Uhr ausgesendet.


Ab diesem Tag haben die Gruppen vier Tage Zeit von Haus zu Haus zu gehen (je nach zeitlichen Möglichkeiten und Absprachen in der jeweiligen Gruppe). Die Aktion endet am Sonntag, 06. Januar 2019 mit dem 11uhr30 Familiengottesdienst in St. Matthias.

Sternsinger in St. Matthias

Update: Könige der Pfarrei St. Matthias sammeln 8.592,35 € für Kinder und Jugendliche in Peru.

Am 2. Januar sind in unserer Pfarrei die Sternsinger gestartet. 70 Kinder und Betreuer machten sich unter dem Segen Gottes auf den Weg durch die gut 20 km Straßennetz unserer Pfarrei. Sie gehörten damit zu rund 300.000 Kindern und Jugendlichen, die sich jedes Jahr in ganz Deutschland für die Aktion einsetzen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion standen Kinder und Jugendlich aus Peru, die durch ein Handicap kein „normales“ Leben führen können.

Willi Weitzel, den viele auch aus der Sendung „Willi will´s wissen“ kennen, machte sich für das Kindermissionswerk auf den Weg nach Peru und drehte dort einen Film mit den