Termine

Samstag 20. Oktober 2018
Beginn:20/10/2018

„What sweeter music can we bring...“

Chorwochenende der „Singflut“ am 20. und 21. Oktober 2018 in Dreisbach / Saar.

Als wir das Chorwochenende planten, konnte ja niemand ahnen, dass dieser Sommer 2018 nicht zuende geht: So passte das Wetter (Sonne, blauer Himmel, 20 Grad) nicht unbedingt zu dem, was wir uns für diese anderthalb Tage vorgenommen hatten: Weihnachtsprogramm! Dennoch starteten wir am Samstagmorgen um 10 Uhr guter Dinge vom Abteiplatz St Matthias aus nach Dreisbach (bei Mettlach), in die dortige Jugendherberge.

Nach dem Zimmerbezug ging es auch gleich los mit dem Singen, wir hatten einen schönen großen Probenraum zur Verfügung, den wir bis Sonntagnachmittag auch intensiv nutzten. Neben diversen Stücken von John Rutter standen auch einige Klassiker auf dem Programm, und als schöne Abwechselung hatte unsere Chorleiterin Jutta Thommes einen dreistimmigen Satz von Mozart ausgesucht (mehr wird hier nicht verraten, aber das Stück wird sicher demnächst von uns zu hören sein). Außerdem lernten wir unter anderem, wie interessant es sich anfühlt, mit einem Korken im Mund zu singen – dadurch werden nämlich die Muskeln im Mund darauf getrimmt, sich zu öffnen, was wiederum zu einem viel volleren Klang führt.

Sonntag 21. Oktober 2018
Beginn:20/10/2018
Ende:21/10/2018

„What sweeter music can we bring...“

Chorwochenende der „Singflut“ am 20. und 21. Oktober 2018 in Dreisbach / Saar.

Als wir das Chorwochenende planten, konnte ja niemand ahnen, dass dieser Sommer 2018 nicht zuende geht: So passte das Wetter (Sonne, blauer Himmel, 20 Grad) nicht unbedingt zu dem, was wir uns für diese anderthalb Tage vorgenommen hatten: Weihnachtsprogramm! Dennoch starteten wir am Samstagmorgen um 10 Uhr guter Dinge vom Abteiplatz St Matthias aus nach Dreisbach (bei Mettlach), in die dortige Jugendherberge.

Nach dem Zimmerbezug ging es auch gleich los mit dem Singen, wir hatten einen schönen großen Probenraum zur Verfügung, den wir bis Sonntagnachmittag auch intensiv nutzten. Neben diversen Stücken von John Rutter standen auch einige Klassiker auf dem Programm, und als schöne Abwechselung hatte unsere Chorleiterin Jutta Thommes einen dreistimmigen Satz von Mozart ausgesucht (mehr wird hier nicht verraten, aber das Stück wird sicher demnächst von uns zu hören sein). Außerdem lernten wir unter anderem, wie interessant es sich anfühlt, mit einem Korken im Mund zu singen – dadurch werden nämlich die Muskeln im Mund darauf getrimmt, sich zu öffnen, was wiederum zu einem viel volleren Klang führt.

Samstag 27. Oktober 2018
Beginn:27/10/2018 20:00

Oldie Disco

 

Unter dem Motto "Ich mach mein Ding .." starten wir am Samstag, den 27. Oktober 2018 um 20.00 Uhr im Nikolauskeller in St. Mattheis/Aulstraße.

So richtig abtanzen mit Musik der 70er, 80er Jahren und natürlich auch den Top-Hits aus den Charts.

Einlass ab 30 Jahren - Eintritt: 5,- EUR

Das ehrenamtlich arbeitende Oldie-Disco-Team sorgt für Planung und Organisation der, in regelmäßigen Abständen stattfindenden, Oldie-Discos im Nikolauskeller unserer Pfarrgemeinde.

Der Eingang zum Nikolauskeller befindet sich in der Aulstraße.

Die Discos stehen jeweils unter einem zentralen Thema/Motto!

Herzliche Einladung

 

 

Disco Team der Pfarrei St. Matthias

 

 

 

 

 

Donnerstag 1. November 2018
Beginn:01/11/2018

Gedenken und Gräbersegnung

Allerheiligen und AllerseelenFriedhof St. Matthias.jpg / Foto: Lehnart

An Allerseelen wird den Verstorbenen des vergangenen Jahres aus unserer Pfarrei namtlich gedacht, wie auch den Verstorbenen anderer Pfarreien die auf unserem Friedhof beigesetzt sind.

Hierzu gibt es in unserer Pfarrei berschiedene Gedenkfeiern und Angebote:

 

 

Gedenkfeiern 

Allerheiligen 1. November

  • Auf dem Südfriedhof nach der Andacht um 14:00 Uhr in der Friedhofskapelle.
  • Auf dem Friedhof St. Matthias unmittelbar nach der Vesper, die um 15:00 Uhr beginnt.
Freitag 2. November 2018
Beginn:01/11/2018
Ende:02/11/2018

Gedenken und Gräbersegnung

Allerheiligen und AllerseelenFriedhof St. Matthias.jpg / Foto: Lehnart

An Allerseelen wird den Verstorbenen des vergangenen Jahres aus unserer Pfarrei namtlich gedacht, wie auch den Verstorbenen anderer Pfarreien die auf unserem Friedhof beigesetzt sind.

Hierzu gibt es in unserer Pfarrei berschiedene Gedenkfeiern und Angebote:

 

 

Gedenkfeiern 

Allerheiligen 1. November

  • Auf dem Südfriedhof nach der Andacht um 14:00 Uhr in der Friedhofskapelle.
  • Auf dem Friedhof St. Matthias unmittelbar nach der Vesper, die um 15:00 Uhr beginnt.
Sonntag 4. November 2018
Beginn:04/11/2018 11:00
Ende:04/11/2018 17:00

Buchsonntag 2018

Alle Jahre wieder…

... kommt nicht nur Weihnachten, sondern davor auch der Buchsonntag der Bücherei St. Matthias. Unter dem Motto „Stöbern. Blättern. Bestellen.“ lud das Büchereiteam am 4. November zu Verkaufsausstellung und Begleitprogramm ein.

Allerdings war dieses Jahr nicht "same procedure as every year" angesagt, denn es gab eine Neuerung: Die Ausstellung fand im Matthias­saal statt. Der größere Raum bot zum einen die Gelegenheit, alle Bücher ansprechend zu präsentieren. Zum anderen konnte ein Teil des Saales abgeteilt und in einen Café-Bereich mit Tischen und Stühlen verwandelt werden. So konnten Besucher Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre genießen (und mussten dies nicht mehr an Stehtischen im zugigen Flur tun). Dank der Unterstützung weitere Helfer war es außerdem möglich, einen Kuchenstand (mit professioneller Kuchenvitrine) anzubieten. Das Feedback der zahlreichen Besucher dazu war durchweg positiv. Auch das Begleitprogramm zur Ausstellung mit Basteln, Buchrallye und Bilderbuchkino wurde wieder gut genutzt.

Samstag 10. November 2018
Beginn:10/11/2018 18:00

... und meine Laterne mit mir!

Die diesjährigen Laternenumzüge zu St. Martin finden in unserer Pfarrgemeinde an zwei unterschiedlichen Terminen und Orten statt:  

St. Matthias

Der Martinszug findet am Samstag, den 10.11.2018 um 18:00 Uhr statt.

Er startet auf dem Abteihof, geht durch die Matthiasstraße, Aulstraße, Euchariusstraße, Töpferstraße, Nonnenfeld, Rohdestraße und zurück zur Abtei. Es gibt Brezeln, Kinderpunsch und Glühwein. Begleitet wird der Zug vom Musikverein Trier-Feyen.

Außerdem gibt es eine Tombola. Die Lose dazu sind im Pfarrbüro, in der Grundschule St. Matthias, den Kindertagesstätten "Im Schammat", "Herz-Jesu" und in der "Kita Töpferstraße" erhältlich, sowie am 10. November auf dem Vorplatz der Basilika St. Matthias.

Lospreis 0,50 €. Zu gewinnen gibt es Brezeln und Geflügel.

Sonntag 11. November 2018
Beginn:10/11/2018 18:00
Ende:11/11/2018 18:00

... und meine Laterne mit mir!

Die diesjährigen Laternenumzüge zu St. Martin finden in unserer Pfarrgemeinde an zwei unterschiedlichen Terminen und Orten statt:  

St. Matthias

Der Martinszug findet am Samstag, den 10.11.2018 um 18:00 Uhr statt.

Er startet auf dem Abteihof, geht durch die Matthiasstraße, Aulstraße, Euchariusstraße, Töpferstraße, Nonnenfeld, Rohdestraße und zurück zur Abtei. Es gibt Brezeln, Kinderpunsch und Glühwein. Begleitet wird der Zug vom Musikverein Trier-Feyen.

Außerdem gibt es eine Tombola. Die Lose dazu sind im Pfarrbüro, in der Grundschule St. Matthias, den Kindertagesstätten "Im Schammat", "Herz-Jesu" und in der "Kita Töpferstraße" erhältlich, sowie am 10. November auf dem Vorplatz der Basilika St. Matthias.

Lospreis 0,50 €. Zu gewinnen gibt es Brezeln und Geflügel.

Beginn:11/11/2018 11:30

Treffen für Familien

 

Am Sonntag den 11. November nach dem 11:30 Uhr Gottesdienst im Foyer des Pfarrzentrums zum Kaffee, Tee und zum Austausch.

Herzliche Einladung ...